SV Schönefeld – SV Einheit Kloster Zinna 4:1 (1:0).

 

Ein ungefährdeter Sieg für die Hausherren. Zwar glich Paolo Denczyk (50.) per Foulelfmeter die SV-Pausenführung von Yannik Ostholt (12.) aus und leitete damit ein kurzes Aufbäumen der Einheit-Fußballer ein, aber Fabian Skoda (60.), Marcel Andree (73.) und Eike Öhme (87.) ließen danach für die Gastgeber nichts anbrennen.

 

Spielbericht MAZ.

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Kloster Zinna