SV Einheit Kloster Zinna - Zellendorfer SV 1:0 (1:0).

 

Im Südgipfel der Kreisliga war bei herrlichsten Fußballwetter ein spannendes Spiel vorprogrammiert.
In den letzten 10 Spielen gab es 6 Unentschieden, dann folgte ein Heimsieg der Einheit-Kicker und zuletzt gab es 2 Siege für dem "berühmten" Zellendorfer SV. Heute entschied Marcel Poreba (37. Min.) per Handelfmeter zu Gunsten der Hausherren die Partie und sorgte so für eine ausgeglichene Bilanz in den letzten 5 Jahren.
Im gesamten Spiel konnten auf beiden Seiten wenige Torchancen herausgespielt werden.
Die Gäste erhöhten zwar den Druck in den Schlussminuten, blieben aber glücklos in Ihren Aktionen bzw. verzweifelten sie an der strukturierten Abwehrarbeit der Klosteraner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Kloster Zinna