SV Einheit Kloster Zinna - SG 1910 Woltersdorf 3:3 (2:0).

 

In einem hart umkämpften Spiel gingen die Hausherren durch einen Doppelschlag in Führung. Marcel Poreba (38.) per Foulelfmeter und Paul Schütte (40.) hießen die Torschützen.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste besser in die Partie. Matthias Bossdorf (48. Min.) und Thomas Weber (53. Min. per FE) konnten sofort den Rückschlag egalisieren. Danach plätscherte die Partie so vor sich hin. Thomas Weber (83.) staubte nach einem Freistoß ab und brachte dadurch die Woltersdorfer in Führung. Kurz vor dem Abpfiff köpfte Marcel Tabel (87.) zum gerechten 3:3-Endstand ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Kloster Zinna