SV Einheit Kloster Zinna - Petkus 1:3 (1:0)

 

Die Hausherren begannen engagiert und konnten sich die ein oder andere Großchance herausspielen.

Sebastian Schönrock köpfte in der 20. Spielminute zum 1:0 Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee kam es zu einer abwechslungsreichen Partie mit einigen Torchancen auf beiden Seiten.

Zunächst konnte Maik Fabig (50. Min.) erfolgreich einen Konter zum 1:1 abschließen. Ein Kopfball vom SV Einheit-Urgestein Dirk Jeske konnte vom Petkuser Schlussmann Thomas Krüger noch an den Pfosten gelenkt werden.

Matthias Machel (66. und 81. Min.) entschied dann letztendlich mit seinem Doppelpack die Partie und verhalf somit den Gästen aus Petkus zum Sieg.


 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Kloster Zinna