SV Einheit Kloster Zinna - Heideseer SV 1:2 (1:1).

 

Die Hausherren aus Kloster Zinna nahmen sich einiges vor für die neue Saison und gingen durch einen Abstauber von Paolo Denczyk (9. Min.) in Führung. Danach nahmen die Gäste das Spiel mehr in die Hand. Allerdings blieben zwingende Aktionen aus.

In der 28. Minute landete ein langer Ball aus der eigenen Hälfte beim Torschützenkönig der letzten Saison, welcher noch einen Gegenspieler ausspielte und dann abgeklärt zum 1:1-Halbzeitstand einschob.

In der zweiten Halbzeit standen die Einheit-Kicker weiterhin gut und ließen weiterhin wenig Torchancen zu. Sebastian Blank (62.Min) avancierte dennoch mit seinem 2. Treffer per Foulelfmeter zum Matchwinner der Partie.

Danach erst trauten sich die Klosteraner mehr zu und drängten auf den Ausgleich. Ein möglicher Foulelfmeterpfiff in der Schlussminute blieb allerdings aus und somit konnten sich die Heideseer über den glücklichen Auswärtssieg erfreuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Kloster Zinna